Vorratsdatenspeicherung, wir müssen uns Wehren

Obwohl der Verfassungsschutz die Vorratsdatenspeicherung für Verfassungswidrig erklärt hat, möchte unsere Regierung (CDU/FDP) über die Hintertür doch alles was wir sagen und schreiben abspeichern. "Ist doch egal", mag man argumentieren, "ich habe ja nichts zu verbergen". Nur im Anschein, ich vermute aber, dass jeder was zu verbergen hat. Vor einigen Jahren war das in einigen Bundesländern anders und zwar bei den neuen Bundesländern. Dort wurde auch alles mitgeschrieben und dort hatten die Menschen angeblich auch nichts zu verbergen. Schon vergessen? Wer also das Risiko eingehen möchte, Deutschland in eine neue DDR umzuwandeln, muss nichts weiteres tun als die Klappe zu halten. Für alle, die der Ansicht sind, dass der Staat, der Arbeitgeber, der Nachbar in den eigenen Konversationen und Korrespondenzen nichts zu suchen haben, ist es jetzt Zeit die Abgeordneten anzuschreiben. Hier geht es sehr einfach. Diese Seite ermöglicht Ihnen in einem Rundschlag alle Beteiligten Ihre Meinung zu sagen.

Nicht auf morgen vertagen, jetzt handeln!

Für die, die sich nicht mehr an die DDR erinnern, bitte den guten Film "Das Leben der Anderen" heute noch anschauen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.