This space belongs to Management Boy and Medicine Girl. Everything here is our stuff. It reflects our ideals and thoughts. You might find some of it objectionable, or might like it a lot. In any case feel free to send us an e-Mail. Some of the content has been online for years and has not changed. If you feel like using anything on these pages for your own personal happiness, contact us first, we don't bite.

Fotos Amy About Us
Copyright & Impressum
Birthday wish list
OPML Podcasts

Last Comments

pikavippi (blootube-wide upd…): Hi, Cool!
ManagementBoy (Tolle Stelle im N…): @Bachblueten: Eine ausfüh…
Bachblueten (Tolle Stelle im N…): homöopathie für hunde, Ba…
PomTom (Database backends…): Doesn’t work for me. Cyrm…
ManagementBoy (Säkulare Werbung …): Hallo Sarah, ich freue mi…
Sarah (Säkulare Werbung …): Ich habe nicht gesagt, da…
ManagementBoy (Säkulare Werbung …): Hallo Sarah, habe ich Dei…
Sarah (Säkulare Werbung …): ... Weil die Kirche in De…
Rob Clark (blootube-wide upd…): Thanks very much for brin…
Jesse (blootube-wide upd…): Very nice. The lack of ni…

Archives

01 Jan - 31 Dec 1994
01 Jan - 31 Dec 1995
01 Jan - 31 Dec 1997
01 Jan - 31 Dec 1998
01 Jan - 31 Dec 2006
01 Jan - 31 Dec 2007
01 Jan - 31 Dec 2008
01 Jan - 31 Dec 2009
01 Jan - 31 Dec 2010
01 Jan - 31 Dec 2011
01 Jan - 31 Dec 2012
01 Jan - 31 Dec 2013

Miscellany

Powered by Pivot - 1.40.7: 'Dreadwind' 
XML: RSS Feed 
XML: Atom Feed 

email:elkin(at)elkin(dot)de
skype:managementboy
msn:managementboy

14 December 10 - 16:36The Economist on the Wikileaks issue

I am an avid "The Economist" reader. I don't always agree with the conclusions, but the analysis is very often spot on. Rarely do I find a real fuckup, but the article on Wikileaks is one of those rare cases. For most publications you will find that the comments section is full of irrationality and often bigotry. The Economist is an exception to this rule, so I urge you to read the hundreds of replies, which are better the the article itself. Here some examples:

Exceptionally for The Economist, this is a shabby article, with little reasoning in the reasoning and view presented.

I can't believe I've read this article on the Economist.
This clumsy article makes little sense.
A shameful article, wobbly on fact, thin on content and misses the point.

"In any country the theft and publication of 250,000 secret government documents would deserve punishment." Sir, This as all very well, except your initial premise is demonstrably false. WikiLeaks has to date published a mere 1,193 of the leaked cables, and the vast majority of those first appeared in their partner newspapers. 

At best, the Economist is very out of touch with its readership.

With this article, Economist failed to live up to its reputation.

managementboy - philosophy - No comments - §

08 December 10 - 16:55Amazon Konto auf Grund von Wikileaks kündigen!

Seit Tagen versuche ich mein Konto bei Amazon zu kündigen. Nun schreibt man mir:

Bevor wir Ihre Daten löschen können, benötigen wir von Ihnen einen schriftlichen und von Ihnen unterschriebenen Auftrag, z.B. per Brief oder Fax.

Dies ist unsere Adresse:

Amazon.de Kundenservice
Im Gewerbepark D 55
93059 Regensburg
Deutschland

Oder senden Sie uns ein Fax:

* 08 00-2 82 40 00 (innerhalb Deutschlands)
* +49-9 41-70 02 13 (außerhalb Deutschlands)

Bitte nennen Sie uns in Ihrem Schreiben die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei uns angemeldet hatten.

 Also, spart Euch die Mühe über den "offiziellen" Weg auf deren Homepage. Lieber direkt das Fax verschicken.

Update 13.12.2010:

Heute habe ich diese e-Mail erhalten:

ich habe nun Ihr Amazon.de-Konto geschlossen und unsere Techniker um die Löschung des Datensatzes gebeten. Bitte haben Sie Verständnis, dass eine endgültige Löschung ein bis zwei Wochen in Anspruch nehmen kann.

Aus bilanz- und handelsrechtlichen Gründen müssen wir bestimmte Daten, zum Beispiel Buchungsbelege für Bestellungen der von Ihnen getätigten Bestellungen für eine bestimmte Frist aufbewahren. Diese Daten werden - wie gesetzlich vorgesehen - gesperrt. Sie sind nicht mehr zugänglich. Ein Zugriff auf das gelöschte Konto, um Bestellungen zu tätigen, ist nicht mehr möglich.

managementboy - default - No comments - §

07 December 10 - 21:41Wishlist

Update 2011: I have entered all the books I wish to Goodreads' homepage. Find it here.

After closing my Amazon account due to the Wikileaks fiasco I have desided to post my wishlist here.

  • Why the West Rules--For Now: The Patterns of History, and What They Reveal about the Future
  • The Moral Landscape: How Science Can Determine Human Values
  • The Grand Design
  • Satiristas: Comedians, Contrarians, Raconteurs & Vulgarians
  • Das sockenfressende Monster in der Waschmaschine. Eine Einführung ins skeptische Denken
  • Eating Animals
  • Der liebe Gott macht blau: Roman
  • Wer's glaubt, wird selig
  • I'm Not Hanging Noodles on Your Ears and Other Intriguing Idioms From Around the World
  • Demon-Haunted World
  • Why I Am Not a Christian: And Other Essays on Religion and Related Subjects
  • Bro-Jitsu: The Martial Art of Sibling Smackdown
  • Death from the Skies!: The Science Behind the End of the World
  • 50 Voices of Disbelief: Why We Are Atheists
  • Flim-Flam!: Psychics, ESP, Unicorns, and Other Delusions: The Truth About Unicorns, Parapsychology and Other Delusions
  • Trick Or Treatment?: Alternative Medicine On Trial
  • Darwin's Ghost: The Origin of Species Updated
  • Why Evolution Is True
  • Men Who Stare at Goats
  • The Boy Who Harnessed the Wind
  • Atheist's Guide to Christmas
  • Das Evangelium des fliegenden Spaghettimonsters
  • Raising Freethinkers: A Practical Guide for Parenting Beyond Belief
  • Parenting Beyond Belief: On Raising Ethical, Caring Kids Without Religion
  • Jesus, Interrupted: Revealing the Hidden Contradictions in the Bible (And Why We Don't Know About Them)
  • Phantoms in the Brain: Probing the Mysteries of the Human Mind
  • Wozu brauche ich einen Gott?: Gespräche mit Abtrünnigen und Ungläubigen
  • Prototyp
  • Genesis: The Scientific Quest for Life's Origin: The Scientific Quest for Life's Origins
  • Not by Genes Alone: How Culture Transformed Human Evolution
  • Survival of the Sickest: The Surprising Connections Between Disease and Longevity (P.S.)
  • The End of Faith: Religion, Terror, and the Future of Reason
  • The Blank Slate: The Denial of Human Nature and Modern Intellectual Life
  • Der heulende Müller: Roman
  • Die Giftköchin
  • Die Rache des glücklichen Mannes
  • Breaking the Spell: Religion as a Natural Phenomenon
  • Consciousness Explained
  • Die Kirche im Kopf. Von "Ach, Herrje!" bis "Zum Teufel!"
  • From Squaw Tit to Whorehouse Meadow: How Maps Name, Claim, and Inflame
  • Simon Bolivar: A Life
  • On Bullshit

managementboy - default - No comments - §

07 December 10 - 11:11Amazon, Paypal, eBay accounts closed

Put your money where your mouth is! I have preached this as an effective way of keeping democracy working. Amazon kicked Wikileaks of their servers. Paypal closed their account. I will put my money where my mouth is and have closed my accounts at both companies and their subsidiaries. I am sure their competitors will be happy with my business.

Updates: I now add Mastercard to my blacklist. Visa, you got a new customer, not. Better late than never, Bank of America will not have to deal with me as their customer. Following the dubious practices by SONY, I have decided to support other hardware makers.

managementboy - philosophy - No comments - §

16 November 10 - 11:33Nie wieder krank werden

Der neueste Schwachsinn der sich verbreitet, sind diese Armbänder mit einem holografischem Logo. Sie werden im Internet oder auf Messen für gute 50 € verkauft und versprechen die Balance des Körpers wieder in Gleichgewicht zu bringen. Dies ist natürlich Blödsinn! Hier wird dem Käufer Kinesiologie angeboten und wird dabei nur auf den Arm genommen. Die guten Jungs bei SkepticBros haben ein viel günstigeres Angebot. Für nur ein paar Euro kriegt man hier ein Placebo-Armband. Damit kann man nicht nur Balance-Probleme bekämpfen, sondern alle anderen Krankheiten die durch ein gutes Placebo geheilt werden. Anbei ein Video von Richard Saunders, das erklärt wie Euch die Anbieter dieser Armbänder mit miesen Tricks das Geld aus der Tasche ziehen wollen.


Also los, kauft Euch ein Placebo Band und Ihr könnt zugleich immer gesund bleiben und bei Euren Freunden mit Vorführungen punkten.

Update 28.12.2010:

Die Firma PowerBalance, nach dem der PlaceboBand nachempfunden ist, musste sich für die fälschlichen Aussagen entschuldigen. Anbei ein Ausschnitt aus einer Zeitung in Australien:

managementboy - scharlatan - No comments - §

03 November 10 - 19:58My feelings exactly

I stubled uppon the following video. It so perfectly describes why I am an Atheist, that I will be pointing it out in the future.

managementboy - philosophy - No comments - §

25 October 10 - 16:00Bei Bachblueten.com blutet mein Herz und Ihr Geldbeutel

Diese Seite wird oft mit Spam verschandelt.Normalerweise lösche ich es und damit ist gut, aber dies mal fand ich es so voll Ironie, dass ich diesen Beitrag von Bachblueten.com durchgehen lassen habe. Dabei werde ich es aber nicht belassen, sondern biete Ihnen hier eine kurze Aufarbeitung des groben Unfugs der dort verzapft wird an.

UPDATE 11.06.2012: für die, die lieber schauen als lesen bietet  Wolfgang Nitschke folgend einen schönen Einstieg in die Bachblüten-Welt. 

Für tausende von Jahren nutzten unsere Vorfahren natürliche Heilmittel, um Individuen mit Ihrem physischen und mentalen Gesundheitsproblemen zu helfen. 

Stimmt! Bachblüten genau wie Aderlass und Blutegelbehandlung sind auch heute noch die besten Mittel um wieder zu Gesundheit zu kommen. Nur weil sich etwas 1.000 Jahre lang hält wird ist es nicht automatisch gut. Sonnst würden wir heute noch Sklaven handeln und unserer Frauen verprügeln. Zu argumentieren alles was alt ist, ist automatisch richtig ist ein klassischer Fehlschluss.

Diese Formeln wurden über Jahrhunderte von Generation zu Generation weitergegeben, bis moderne Medizin entstand. Moderne Medizin, die Leben rettet und begeisternde Dinge tut, mag die potentiellen Vorteile vermissen, die mit natürlichen Gesundheitsprodukten verbunden sind.

Ein absolutes Ja zum ersten Satz, ein kategorisches Nein zum Zweiten. Die moderne Medizin vermisst keine Vorteile der "natürlichen" Gesundheitsprodukte, im Gegenteil, es nutzt diese wo es nur geht. So wurde, nur als ein Beispiel, aus der Rinde eines Baumes die wirksamen Tabletten unter dem Namen Aspirin entwickelt. Man kann das Argument aber auch umdrehen. Tabak ist so natürlich wie jeder Tee, führt aber bei seiner traditionellen Anwendung zu Lungenkrebs. Natürlich ist nicht automatisch gut.

Bachblütenessenzen sind benannt nach Dr. Edward Bach, einem britischen Arzt.

Ja, Herr Bach war ein Arzt, genauer genommen ein Chirurg. Vergessen wird gerne, dass er vor 100 Jahren Artz war. Seit dem haben wir einiges mehr dazu gelernt.

Er war ein extrem erfolgreicher Arzt, war aber besorgt über die Richtung, die die moderne Medizin mit dem Fokus auf Krankheiten nahm, anstatt die Gesundheit des Patienten im Ganzen zu betrachten.

Herr Bach hatte als Chirurg viel Erfolg, besonders im 1. Weltkrieg, wo er aber eher amputierte, als mit "Rescue" Tropfen die ansetzende Blutvergiftung zu behandeln. Seine spätere, gut laufende Praxis, würde ich auch nicht als "extremen" Erfolg gelten lassen. Ob Herr Bach besorgt war oder nicht, ist irrelevant. Er lebte aber in einer Zeit in der wirkliche Durchbrüche der Medizin unsere Lebenserwartung maßgeblich verlängert haben. Er selbst aber schrieb:

Krankheiten werden nie durch materialistische Methoden geheilt oder ausgerottet werden, aus dem einfachen Grund, dass Krankheit in ihrem Ursprung nicht materiell ist. . . Krankheit ist im Wesentlichen das Ergebnis des Konflikts zwischen der Seele und Geist und wird nie außer durch geistige und mentale Anstrengungen ausgerottet werden.

Robert Koch und Luis Pasteur im Vergleich waren wirklich "erfolgreiche" Ärzte, die damals bewiesen, dass Keime die eigentlichen Verursacher von den schweren Krankheiten sind. Ausgerottet haben wir auch zahlreiche Krankheiten unter andern Pocken. Aber lassen Sie uns weiter die Behauptungen der Bachblueten.com betrachten.

Er gab seine Praxis 1930 auf und widmete seine Zeit und Energie der Suche nach natürlichen Heilmitteln.

Das stimmt! Er verbrachte bis zu seinem Tode, im stattlichen Alter von 50 Jahren, ganze sieben Jahre mit dieser neuen Wahnvorstellung. Er wollte intuitiv und übersinnlich auf die Heilung aller Krankheiten stoßen.

Dr. Bach fand heraus, dass es 38 Essenzen gibt, die das natürliche Gesundheitspotentiel [sic] in ihm und seinen Patienten freisetzten können. Diese 38 Essenzen korrespondieren mit verschiedenen mentalen Zuständen und werden aus feinen Pflanzenextrakten zusammengestellt.

Mit "fand heraus" ist gemeint, dass er seine Hand über Blumen hielt und wenn sich seine schlechten Gefühle verbesserten, dann schloss er daras das dies auf die Blume zurückzuführen sei. Dies ist wieder ein klassischer Fehlschluss. Zusätzlich konnte die Wirksamkeit der Bach-Blütentherapie in klinischen Studien nie nachgewiesen werden.

Jene Essenzen sind natürliche Heilmittel hergestellt in einem völlig natürlichen Prozess.

Urin ist auch eine Essenz, die in einem völlig natürlichen Prozess hergestellt wird. Heilen tut es deswegen lange noch nicht und gut es es natürlich auch nicht.

Natürliche Wildblumenaufgüsse werden zu Quellwasser hinzugegeben [sic], indem Sie in die Sonne gestellt oder gekocht werden. In England handgefertigt werden die 38 Bachblütenessenzen mit Traubenbrandy haltbar gemacht.

Da Herr Bach Jahrelang in dem homöopathischen Krankenhaus gearbeitet hatte, ist auch verständlich, warum er meinte die verdünnten, in die Sonne gestellten Blumentees würden Krankheiten heilen. Zusätzlich ist es für trockene Alkoholiker und Kinder  besonders gut, dass die Essenzen in Brandy "haltbar" gemacht werden. Ob der Brandy auch ganz natürlich hergestellt wurde?

Das Prinzip beim Gebrauch natürlicher Naturheilmittel wie der Bachblütenessenzen ist, dass es eine Geist-Körper Verbindung gibt. Wenn der Geist in Frieden ist, dann wird der Körper auch in einen gesunden Zustand zurückkehren. Dieser natürliche Gesundheitsansatz ist basiert auf der Idee, dass durch das Vertreiben negativer Gefühle, wie Ärger, Sorgen und Unentschlossenheit dem Körper erlaubt wird, sich selbst zu heilen.

Dieser Absatz gehört in die Kategorie Abstrus. Der einzige Geist, der hier zufrieden sein wird, ist der im Alkohol. Wie zwei in Wasser aufgelöste tropfen Essenz negative Gefühle vertreiben sollen ist mir und der Wissenschaft ein Rätsel.

Die meisten Tierliebhaber weden [sic] Ihnen sagen, dass Tiere ebenso Emotionen fühlen.

Ich hatte gedacht Emotionen hat man weil sie ein psychophysiologischer Prozess sind. Fühlen tut man Gefühle, damit gemeint ist also das subjektive erleben von Emotionen. Sicherlich ist aber gemeint, ob Tiere vergleichbare Gefühle haben wie Menschen. Das ist sicherlich für viele der höheren Lebenswesen der Fall.

Sie können sagen, wenn Ihr Hund deprimiert oder sorgenvoll ist oder wenn er Eifersucht oder Ärger empfindet.

Wow! Wenn das so ist, müssen wir Hunden gleich das Wahlrecht geben. 

Das Verhalten der Tiere wird ebenso von diesen Emotionen beeinflusst, sodass es wichtig ist, die Tieremotionen im Gleichgewicht zu halten. Bachblütenessenzen sind ein Weg, das emotionale Equilibrium in Ihrem Haustier wiederherzustellen.

Da muss ich gleich mein Fremdwörterbuch holen... aber das brauch ich nicht, denn wie schon beschrieben konnte die Wirksamkeit der Bach-Blütentherapie in klinischen Studien nicht nachgewiesen werden und das gilt natürlich auch für Hunde.

Sowohl Ihre Intuition, wie auch Ihr Arzt werden Ihnen sagen, dass Sie vorsichtig sein müssen, was Sie während Ihrer Schwangerschaft konsumieren.
 Auf meine Intuition ist kein Verlass. Meinem Arzt, solang er nicht "Alternativ" auf seinem Klingelschild stehen hat, würde ich schon zuhören.
Es gibt eine lange Liste mit verbotenen Nahrungsmitteln und Medikamenten.
Wo bitte finde ich die Liste mit den Nahrungsmitteln? Medikamente liegen, da sie von der Wissenschaft und nicht Scharlatanen entwickelt wurden, Beipackzettel bei, auf denen leicht nachzulesen ist, ob sie bei einer Schwangerschaft genommen werden dürfen oder nicht.
Bachblütenessenzen sind jedoch nicht auf dieser Liste.
Doch! Bachblütenessenzen enthalten Alkohol. Alkohol ist die häufigste bekannte Substanz, die Fehlbildungen in der Schwangerschaft verursacht.
Sie fördern die natürliche Gesundheit und sind sicher für angehende Mütter.

Gibt es jetzt eine unnatürliche Gesundheit? Für die Mutter mag es sicher sein, fürs Embryo ist es aber Gift.

Schwangerschaft ist eine Zeit großen emotionalen Tumults, was es eine sehr wichtige Zeit macht, um natürliche Heilmittel für emotionale Probleme in Erwägung zu ziehen.

Blödsinn. Die Hormone, die bei der Schwangerschaft durch den weiblichen Körper erstellt werden, erfüllen einen durch die Evolution bestimmten Zweck. Progesteron, Östrogen und hCG sind bei der Schwangerschaft für die emotionalen Veränderungen der werdenden Mutter verantwortlich und können nicht von irgend welchen Essenzen beeinflusst werden.

Hormonelles Ungleichgewicht und einfach mit dem Zustand der Schwangerschaft umzugehen kann einen Rausch an Emotionenn [sic] verursachen, mit dem nur schwierig umgegangen werden kann und zu Gesundheitsproblemen führen kann.

Erneut Blödsinn. Frauen sind schon immer mit dem Zustand der Schwangerschaft zurechtgekommen. Hier soll ein Problem gelöst werden, was keines ist. Liebe Mütter, lasst Euch nicht kirre machen!

Bachblütenessenzen sind einer [sic] der sichersten Arten, mit diesen Problemen umzugehen.

Dreimal Blödsinn. Wenn eine werdende Mutter wirklich so große Gefühlsschwankungen hat, dass sie sich oder anderen schaden könnte, ist eher ein Besuch beim Frauenarzt und dann ggf. beim Psychiater angesagt. Wenn sie aber durch verdünnten Teetropfen meinen ihre Emotionen zügeln zu können, sollten sie von dem selben Geld eher einen ruhigen Urlaub buchen. Danach sind sie wirklich ausgeglichen.

Die Kindheit wird oft als eine sorgenfreie Zeit beschrieben, aber die meisten von uns wissen, dass es sinfach [sic] nicht wahr ist. Kinder, besonders die Kinder von heute, fühlen sich bei Zeiten sorgenvoll und depressiv. Solche Gefühle können zu größeren Gesundheitsproblemen führen und sollten so schnell und einfach wie möglich gelöst werden.

Ach, früher war alles besser, nur heute sind Kinder sorgenvoll und depressiv. Wieder ein klassischer Fehlschluss.

Da Sie die Gesundheit Ihres Kindes nicht mit unnötigen Chemicalien [sic] in Gefahr bringen wollen, sind natürliche Heilmittel eine gute Methode, die emotionale Gesundheit Ihres Kindes wieder in Gleichgewicht zu bringen.

Wie naiv muss man eigentlich sein, um so eine Plattitüde zu glauben? Mit unnötigen Chemikalien ist was bitte gemeint? Alkohol oder vielleicht sogar die Chemikalien die in den Blüten stecken? Genau, die ganze Welt besteht aus Chemie! Das wir das wissen liegt an der Forschung, die wir seit der Zeit von Herrn Bach durchgeführt haben.

Bachblütenessenzen sind völlig sicher für Kinder und Babies [sic].

Das bezweifle ich, denn in den Essenzen befindet sich Alkohol, was man weder Babys noch Kindern geben sollte.

Konventionelle Medizin ist auf vielen Gebieten extrem effektiv;

Endlich ein intelligenter Satz...

es gibt jedoch eine gewisse Tendenz, wie Dr. Bach entdeckte, bei vielen medizinischen Doktoren, sich darauf zu fokusieren [sic] spezifische physische Beschwerden zu behandeln, anstatt die emotionale Gesundheit des Patienten tiefer zu betrachten.

ahhh, doch nicht intelligent. Evidenz- und Wissenschaft-basierte Medizin hat sich schon seit Jahrzehnten für die emotionale Gesundheit eingesetzt. Die Experten in diesem Bereich heißen Psychologen und Psychiater. Wenn Ihr Hausarzt der Ansicht ist, dass Ihre Leiden nicht auf spezifische physikalischen Beschwerden beruhen, dann überweist er Sie genau zu so einem Experten. Im Gegensatz zu den Bachblütenbefürwortern, beruhen die eingesetzten Methoden eines Psychologen auf rigoros getesteten Experimenten und werden immer dem neusten Stand der Forschung angepasst. Kein Psychologe nutzt 100 Jahre altes Halbwissen.

Zusätzlich tragen medizienische Heilmittel oft Warnungen über Nebeneffekte und gefährliche Überdosen. Natürliche Heilmittel sind viel sicherer und erzeugen eine ergänzende Therapie für reguläre mediziniesche Behandlungsmethoden.

Der Grund warum zugelassene Medikamente auf Packungsbeilagen auf mögliche Nebeneffekte hinweisen ist weil sie im Gegensatz zu Bachblütenessenzen, unerbittlich von unabhängigen Wissenschaftlern getestet wurden und durch den Staat auf ihre Sicherheit hin streng reguliert werden. Ein sicherer Nebeneffekt, der bei Bachblütenessenzen zu erwarten ist, ist das sie danach genau so Krank sind wie vorher, nur um einiges Ärmer.

managementboy - scharlatan - No comments - §

21 October 10 - 19:27Tolle Stelle im Neuen Testament

Heute bin ich auf eine gute Stelle im neuen Testament (1912 Lutherbibel) gestoßen.

Lukas 12

47 Der Knecht (Sklave) aber, der seines Herrn Willen weiß, und hat sich nicht bereitet, auch nicht nach seinem Willen getan, der wird viel Streiche (Schläge) leiden müssen. 48 Der es aber nicht weiß, hat aber getan, was der Streiche wert ist, wird wenig Streiche leiden. Denn welchem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und welchem viel befohlen ist, von dem wird man viel fordern.

Meine "moderne" Fassung: Wenn dein Sklave nicht tut was du willst schlage ihn richtig dolle. Wenn der Sklave aber nicht genau wusste, das er was falsch macht, dann schlage ihn nur ein bisschen. Das hat JESUS gesagt...

49 Ich bin gekommen, daß ich ein Feuer anzünde auf Erden; was wollte ich lieber, denn es brennete schon! 50 Aber ich muß mich zuvor taufen lassen mit einer Taufe; wie ist mir so bange, bis sie vollendet werde! 51 Meinet ihr, daß ich hergekommen bin, Frieden zu bringen auf Erden? Ich sage: Nein, sondern Zwietracht.

Meine "moderne" Fassung: Jesus war nicht hier um Liebe zu verteilen, sondern die lehren des alten Testaments zu verbreiten.

managementboy - philosophy - two comments - §

11 October 10 - 22:50Vorschlagene Richtline zur Kinderpornografie

Elkin Fricke am Strand (Copyright 1982 Elkin Fricke, all rights reserved)Heute bin ich durch Heise Online auf die vorgeschlagene Richtlinie zur Kinderpornografie gestoßen und bin bei der Definition der Selben stutzig geworden. Anbei ein Auszug aus der Richtlinie...

<zitat>

Im Sinne dieser Richtlinie bezeichnet der Ausdruck:

(a) „Kind“ jede Person unter achtzehn Jahren;
(b) „Kinderpornografie”
(i) jegliches Material mit Darstellungen eines Kindes, das an realen oder simulierten eindeutig sexuellen Handlungen beteiligt ist, oder
(ii) jegliche Darstellung der Geschlechtsorgane eines Kindes für primär sexuelle Zwecke; oder
(iii) jegliches Material mit Darstellungen einer Person mit kindlichem Erscheinungsbild, die an realen oder simulierten eindeutig sexuellen Handlungen beteiligt ist oder jegliche Darstellung der Geschlechtsorgane einer Person mit kindlichem Erscheinungsbild für primär sexuelle Zwecke; oder
(iv) realistische Darstellung eines Kindes, das an eindeutig sexuellen Handlungen beteiligt ist oder realistische Darstellung der Geschlechtsorgane eines Kindes, unabhängig von der tatsächlichen Anwesenheit des Kindes, für primär sexuelle Zwecke;

<zitatende>

Daraus entstehen für mich mehr Fragen als Antworten. Kann jemand genauer definieren was unter (b)(ii) als "primär sexuelle Zwecke" gemeint ist? Wie unterscheidet sich das von "eindeutig sexuellen Handlungen"?

Wird mit "Darstellung" auch Computergenerierte, also nicht existierende Abbildungen gemeint? Auch Zeichnungen?

Versteh ich das richtig, das sich nach (b)(iii)
- ein Bürger, der über 18 Jahre alt ist, aber jünger aussieht, strafbar macht wenn dieser Fotos / Videos von sich in eindeutig sexuellen Handlungen macht?
- ein Bürger, der Fotos/Videos in "eindeutig sexuellen Handlungen" von einem weiteren Bürger hat der älter als 18 ist aber jünger aussieht, sich strafbar macht?

Sehr wundert mich die Präzisierung von (b)(iv): "unabhängig von der tatsächlichen Anwesenheit des Kindes". Meint der Gesetzgeber hiermit, dass hier jemand geschützt werden muss, den es gar nicht gibt?

Ich sehe ein, dass Maßnahmen gegen Kinderpornografie notwendig sind, möchte anhand der folgenden drei Beispiele zeigen warum ich die vorgeschlagene Richtlinie als Schuss in den Ofen halte:

a) Ich habe eine einjährige Nichte und meine Schwester schickt mir gelegentlich Bilder in denen meine Nichte so nackt ist, wie sie auf die Welt gekommen ist. Nach dieser neuen Richtlinie mache ich mich strafbar, da ich nicht vermeiden kann, dass diese Abbildungen in den Augen eines Dritten als "eindeutig sexuellen Handlungen" ausgelegt werden.

b) Ich wurde in meiner Kindheit oft nackt fotografiert. Man kann auf vielen Bilden mein Geschlechtsteil sehen. Wer entscheidet ob es sich hier um "primär sexuelle Zwecke" handelt? Mache ich mich strafbar, wenn ich diese Fotos auf meiner Webseite/Computer habe?

c) Jugendliche machen gern mal Fotos/Videos/Zeichnungen von sich selbst, inklusive solche, die "primär sexuelle Zwecke" vermuten lassen. Gelegentlich teilen jugendliche Paare diese Darstellungen miteinander. Zielt diese Richtlinie darauf normales Sexualverhalten von Jugendlichen strafbar zu machen?

Dies sind nicht die einzigen Beispiele bei denen diese Richtlinie ganz normales Verhalten strafbar machen würde. Ich sehe daher das Europaparlament in der Pflicht diese Punkte nachbessern zu lassen und/oder zu präzisieren.

UPDATE 21.10.2010: Hab von Sven Giegold (Member of the European Parliament) einen interessanten Link zugeschickt bekommen. Es handelt sich um eine Stellungnahme von der MOGiS e.V. zu diesem dem Thema. Erscheint mir sachlich und unterstützungswürdig.

managementboy - default - No comments - §

06 October 10 - 22:56Do you travel to the USA? Do you live in the USA?

Watch these two videos!

Für meine Deutschen Leser gilt das Selbe. In Deutschland heißt es Aussageverweigerung und mehr kann hier dazu gelesen werden.

managementboy - default - No comments - §

05 October 10 - 22:00Congratulations Free Software Foundation

Creative Commons Attribution 2.0 http://www.flickr.com/photos/crschmidt/It is about 8 years that I became involved in free software, to be more precise free open source software. Yesterday the Free Software Foundation, that created the groundwork for me being able to again tinker deeply within my PC, turned 25 years old. After quarter of a century of good, persistent, focused work on maintaining the freedoms I need to be able to have fun with my hobby I can only say thank you!

For those of you, who might be asking why the hell we should care watch the following introduction to free software Stephen Fry.

managementboy - Linux - No comments - §

30 September 10 - 22:05Card carrying secular humanist

Just found this page where you can get your religiosity tested. My results where:

1. Secular Humanism (100%)
2. Unitarian Universalism (92%)
3. Nontheist (82%)
4. Liberal Quakers (70%)
5. Theravada Buddhism (66%)
6. Neo-Pagan (61%)
7. Mainline to Liberal Christian Protestants (56%)
8. Taoism (45%)
9. Reform Judaism (42%)
10. New Age (41%)
11. Orthodox Quaker (28%)
12. Sikhism (28%)
13. Mahayana Buddhism (27%)
14. Scientology (27%)
15. New Thought (24%)
16. Baha'i Faith (21%)
17. Church of Jesus Christ of Latter-Day Saints (Mormons) (21%)
18. Christian Science (Church of Christ, Scientist) (17%)
19. Mainline to Conservative Christian/Protestant (15%)
20. Seventh Day Adventist (14%)
21. Eastern Orthodox (11%)
22. Islam (11%)
23. Jainism (11%)
24. Orthodox Judaism (11%)
25. Roman Catholic (11%)
26. Hinduism (7%)
27. Jehovah's Witness (0%)

managementboy - philosophy - No comments - §

28 September 10 - 20:53Hitlerjugend-Papst verzerrt die Geschichte

Deutsches Historisches Museum, Berlin, DHM 1988/284.41Nach dem der Papst die "Nazi-Tyrannei“ in Deutschland mit "atheistischem Extremismus“ verglich, ist mir wieder mal der Kragen geplatzt. Zum Glück ist das Internet nicht so vergesslich und hilft jedem bei der Recherche. Hier finden sie eines von vielen Beispielen, die beweisen wie verstrickt der Vatikan mit Hitler eigentlich waren. Es ist ein Propaganda-Poster das dafür wirbt das Katholiken 1933 für Hitler wählen. Natürlich wird verschwiegen, dass das Konkordat zwischen Hitler und Vatikan den Krieg mit Russland schon vorsah. Klar ist, dass dieses Thema nicht schwarz oder weiß ist, sondern viele Fassetten und Nuancen hat, wie die Enzyklika "Mit brennender Sorge" zeigt. Was mich verärgert ist, dass Herr Ratzinger Atheismus = Nazis setzt, was einfach falsch ist, genau so wenig wie katholische Kirche = Nazis.

Anbei eine Reinschrift des Plakates:

„Warum muß der Katholik die Reichstagsliste Adolf Hitlers wählen? Weil im nationalsozialistischen Staat an sich und durch das Reichskonkordat

1. die Religion geschützt ist,

2. der kirchliche Frieden gesichert ist,

3. die öffentliche Sittlichkeit gewährt bleibt,

4. der Sonntag geheiligt wird,

5. die Bekenntnisschule erhalten ist,

6. das katholische Gewissen nicht mehr belastet ist,

7. der Katholik vor dem Gesetz und im Staatsleben gleichberechtigt ist,

8. die katholische Vereine u. Verbände, soweit sie ausschließl. religiösen, charativen und kulturellen Zwecken dienen, frei arbeiten können.

Deshalb muß der Katholik am 12. Nov. so wählen: Volksabstimmung: Ja - Reichstagswahl: Adolf Hitler“

Eindeutig?!

managementboy - philosophy - No comments - §

27 August 10 - 17:52Kubuntu 10.04.1 on Lenovo G550 (freedos version)

Last week I bought a new Lenovo G550 for my sister. It comes with an Intel Dual Core T4500 at 2.3 GHz with a 250Gb quiet hard drive. Memory where two times two Gb. The LED screen has a resolution of 1366 x 768 Pixel with an actual size of 39 cm (15,6"). The graphic card is a Mobile Intel GMA 4500M and the wireless card is a Broadcom Corporation BCM4312 802.11b/g. All in all the Laptop is well packages and sturdy. Most of the housing as a fine structure, such that you do not leave print marks all over it. The CPU fan only kicks in once in a while and does not bother too much.

Kubuntu 10.04.1

The system I bought came with freedos installed. I just popped in a Kubuntu 10.04.1 boot CD and pressed F12 to get to choose the CD drive. After that I selected as a boot option "nomodeset", as this was advised in several forums, after the first try got me to a black boot screen. After the installation everything worked but for the wireless link. You need to install some firmware first. "sudo apt-get install bcmwl-kernel-source" will do the trick.

The graphics driver seemed somewhat slow, so I installed a snapshot of the new 1.9 Xorg from the xorg crack pushers PPA. Don't let the name fool you, the packages are well build. After a reboot the system feels very speedy.

No more changes where necessary. Webcam, Ethernet, Sound and USB work right out of the box.

(more)

managementboy - Linux - No comments - §

18 August 10 - 19:24OPML Science/Atheism/Skeptisism Podcasts

A previously wrote down the Science/Atheism/Skeptisism Podcast I listen to. Now, out of convenience, I created an OPML file that contains those and more. Get it here.

managementboy - default - No comments - §

17 August 10 - 20:45Gracias a dios

Nuestro nuevo presidente al respecto del accidente en San Andres: "La verdad, es que Dios esta de nuestro lado, es un milagro que no solo es obra de Dios sino que contó con la ayuda de muchos colombianos que colaboraron para que este accidente no fuera una verdadera tragedia". Que huevonada! Dios esta a nuestro lado? Donde estaba dicho Dios cuando paso el accidente? O me quiere decir que, como "solo" hubo heridos, fue intervención divina y un milagro? En ese caso, como dios omnipotente, porque no hizo todo lo posible para que no le pasara nada a nadie incluido el pasajero que murió? Eso si seria un milagro. Yo por mi parte le doy gracias a todos los que realmente ayudaron en el rescate y no a un espejismo de hace 2000 años.

managementboy - default - No comments - §

03 August 10 - 19:08finally on-line again

After a few days of being off-line, the my site has been moved to a new provider. Sorry for any inconvenience this might have created.

managementboy - default - No comments - §

09 July 10 - 15:48Carl Sagan describes religion

Today I stumbled uppon this video. How beautifully put by Sagan.

managementboy - philosophy - No comments - §

18 June 10 - 19:59Remove HTML tags in MythTV fields

If for any reason you end up with HTML tags in your descriptions of MythTV recordings, the following SQL statement will remove them for you.

SET GLOBAL log_bin_trust_function_creators=1;
DROP FUNCTION IF EXISTS fnStripTags;
DELIMITER |
CREATE FUNCTION fnStripTags( Dirty varchar(4000) )
RETURNS varchar(4000)
DETERMINISTIC 
BEGIN
  DECLARE iStart, iEnd, iLength int;
    WHILE Locate( '<', Dirty ) > 0 And Locate( '>', Dirty, Locate( '<', Dirty )) > 0 DO
      BEGIN
        SET iStart = Locate( '<', Dirty ), iEnd = Locate( '>', Dirty, Locate('<', Dirty ));
        SET iLength = ( iEnd - iStart) + 1;
        IF iLength > 0 THEN
          BEGIN
            SET Dirty = Insert( Dirty, iStart, iLength, '');
          END;
        END IF;
      END;
    END WHILE;
    RETURN Dirty;
END;
|
DELIMITER ;
UPDATE `mythconverg`.`recorded` SET `description` = fnStripTags(`description`); 

managementboy - Linux - No comments - §

11 June 10 - 15:14TAM London 2010

we are going to TAM London 2010

 

Yes, we are going to TAM London 2010...

managementboy - default - No comments - §

27 May 10 - 19:27Schlechte Impf-Moral verhindert ein Ausrotten der Masern

muskuloskelletale deformität nach PolioerkrankungHeute bin ich auf ein Artikel in den Stuttgarter Nachrichten gestoßen. Dort wird der Zustand der schlechten Impf-Moral in Deutschland von Ärzten bemängelt, was nachweislich auch der Fall ist. Aber ab Mitte des Artikels wechselt der Ton zu einem Impf-Gegnerischen. Dort wird Herr Thomas Bezler zitiert, der laut seiner eigenen Homepage "Heilpraktiker, Dipl. Gewerbelehrer, diplomierter Sportlehrer (Uni Stuttgart), Gesundheits- und Ernährungsberater, Anti-Stress-Trainer" ist. Ich möchte hier wirklich nicht ein ad hominem Argument aufstellen, sondern Sie darauf aufmerksam machen, dass die Stuttgarter Nachrichten 50% des Artikels einem "Experten" gewidmet haben, der weder Arzt, Virologe, Wissenschaftler noch Statistiker ist.

Mein Vorschlag: Wenn Sie sich über Impfungen schlau machen wollen, fragen Sie im ersten Schritt ihren Kinderarzt, der hat mit diesem Thema wirklich täglich zu tun. Oft reicht es aber einfach Oma oder Opa zu fragen wie es denn war, damals, als es die Impfung für Kinderlähmung noch nicht gab. Die Generation kann sich noch gut erinnern was es hieß an Polio zu erkranken oder nach Mumps nicht mehr hören zu können. Ein paar "schöne" Bilder sind auch in diesem Artikel zu sehen (Polio, Mumps, Röteln).

Mumpsinfektion mit Schwellung der SpeicheldrüsenIch verstehe auch nicht wo Herr Bezler seine "Statistiken" her hat. Eine einfache Suche im Internet bei ernst zu nehmenden Quellen ergibt:

  • Mumps ist heutzutage die häufigste Ursache für Schwerhörigkeit bei Kindern
  • Röteln können bei jedem 5.000 Jugendlichen das Nervensystem angreifen

Herr Bezler meint auch Polio wäre "verschwunden", was nicht stimmt. Das können Sie sogar in der Wikipedia nachlesen oder noch besser direkt beim Robert Koch-Institut. In Deutschland haben wir seit vielen Jahren keine Fälle, dass liegt aber an den Impfungen, nicht an neuen Definitionen der Erkrankung, wie es Herr Bezeler behauptet. Wenn die Impfrate nur niedrig genug ist, werden wir sehr schnell wieder Polio aus anderen Ländern importieren. Wie schnell geht das, fragen Sie? Heutzutage sind alle Länder mittels internationalen Flughäfen verbunden, Polio könnte so auch schon morgen Ihr Kind befallen. Schauen Sie sich mal die Bilder in diesen Ländern an, so könnte auch Ihr Kind bald aussehen.

Weisse Augenlinsen nach Rötelninfektion im MutterleibVergessen Sie bitte auch nicht, dass viele, gerade ältere Menschen oder Kinder mit schweren Erkrankungen wie Krebs oder AIDS einfach nicht geimpft werden können. Wenn Sie also Ihre Kinder nicht Impfen und diese dann erkranken, können Sie damit zur Lebensgefahr für andere Menschen werden. Moralisch sind Sie dann in einer großen Zwickmühle, denn Ihr gesundes Kind kommt vielleicht mit Masern ohne Impfung zurecht, aber indirekt haben Sie den Tod eines weiteren Menschen durch Unterlassung verursacht. Wenn Ihnen dieses Argument nicht reicht, dann stellen Sie sich die Frage: Wenn mein Kind Krebs hätte, würde ich mir nicht wünschen, dass alle anderen Kinder geimpft sind? Oder denken Sie an sich selbst, wenn sie mal alt und Krank sind, wollen sie wirklich von ungeimpften Enkeln besucht werden?

An die Redaktion der Stuttgarter Nachrichten: Wirklich gute journalistische Arbeit die Sie hier gezeigt haben.

managementboy - default - No comments - §

26 May 10 - 17:48How to record all shows of a type in MythTV

I love documentaries. I try to record as many as I can for those rainy / sick days. But selecting them all manually would be a tedious task. Thats why I use a custom recording rule in MythTV. This is the code I use:

(program.description LIKE '%Dokumentation%' OR program.description LIKE '%Dokumentarfilm%')
AND (channel.callsign LIKE '3sat' OR channel.callsign LIKE 'arte')
AND program.description NOT LIKE '%Eisenbahn%' 
AND program.description NOT LIKE '%kulinarisch%' 
AND program.description NOT LIKE '%Nachbarn%' 
AND program.title NOT LIKE '%Eurovision%' 
AND program.title NOT LIKE '%Gleis%' 
AND program.description NOT LIKE '%Tierdokumentation%'

The first parenthesis matches the description of all shows for the words that fairly often pinpoint to a documentation. The second parenthesis define the channels I know feature good documentaries. Lastly, after the parenthesis I define all the words that definitely point to something I do not want to record.

managementboy - Linux - No comments - §

21 May 10 - 19:40Kein Apfel mehr

Ich bin der festen Überzeug, dass man Unternehmen am besten erzieht in dem man Ihnen das verwehrt wofür sie eigentlich gegründet wurden: Gewinn. In diesem Fall geht es um Steve Jobs, der es für nötig hält ein Patentpool zu gründen um gegen das offene und freie Videokomprimierungsverfahren Theora vorzugehen. Ich im Gegenzug sehe es nicht mehr für nötig die Produkte von Apple zu kaufen. Gerade erst vor kurzem hatte ich vor meiner Schwiegermutter einen iPad zu kaufen, dass ist jetzt vorbei. Alternativen gibt es ja reichlich.

managementboy - philosophy - No comments - §

12 May 10 - 17:00Religion of Peace?

As Christopher Hitchens wrote: Religion poisons everything. For those living under a rock: Lars Vilks.

managementboy - philosophy - No comments - §

11 May 10 - 19:02MythTV 0.23 finally available

As of the 10th of May 2010 a new version of MythTV is available. The BandO Theme has been developed for this version, but has not reached 100% completion even though I use it daily.

managementboy - Linux - No comments - §

06 May 10 - 19:11Defragment MythTV server runing XFS

I had been brought up with the impression, that you do not need to defragment a linux file system. In most cases this is true, but just by chance I read this article and have since changed my mind. I use XFS for both my hard drives that host MythTV recordings. I assume, that XFS can not guess the size of a recording and thus can not reserve that space on the hard drive in advance. This thus leads to higher fragmentation compared to just copying files from another source. My system had recordings that where cut into more than 5.000 chunks. By typing

xfs_bmap -v /var/lib/mythtv/recordings/*

you get a pretty good overview of how fragmented your MythTV recordings are. As a rule of thumb, the longer the list after the filename, the higher is your fragmentation. All you need to do to defragment your file system is type:

xfs_fsr

as root and wait two hours (default length). It will automatically defragment all your XFS file systems, no need to tell it what devices. To get six hours of defragmentation run:

xfs_fsr -t 21600

You should notice some improvements, especially when copying your files. If you want to know how fragmented your drive is just type:

xfs_db -r /dev/sdc1 -c frag
actual 94088, ideal 2790, fragmentation factor 97.03%

You see, my drive was 97% fragmented!

managementboy - Linux - No comments - §

04 May 10 - 19:54Getting LIRC to comile with the packages from kernel-ppa

I have the bad habit of liking to try new features in all software I use. That also includes the Linux kernel. To get daily updated kernel packages for ubuntu, I use the packages from  kernel-ppa. But I have run into the issue, that the kernel modules from the main LIRC package do not compile with these kernel packages. I searched for a solution and found it. It seems, that the autoconf.h file is not placed in the right directory by default. This means we need to make a copy in the right directory for it to work. The following is an example I used last night.

sudo cp  /usr/src/linux-headers-2.6.34-020634rc5-generic/include/generated/autoconf.h /usr/src/linux-headers-2.6.34-020634rc5-generic/include/linux/autoconf.h

All you need to do is change "linux-headers-2.6.34-020634rc5-generic" to whatever kernel packages you downloaded from the kernel-ppa and the copied file should work for you.

managementboy - Linux - No comments - §

30 April 10 - 12:42Tim Minchin has done it again

Funny, funny, funny.

Don't know Tim Minchin? Go to his homepage!

managementboy - philosophy - No comments - §

23 April 10 - 11:36Database backends mismatch!

Everytime I upgrade my system I end up having my cyrus IMAP server borked due to database upgrade problems. The latest was from Ubuntu 9.10 to 10.04 that gave me the following error:

/etc/init.d/cyrus2.2: Database backends mismatch! You must manually
/etc/init.d/cyrus2.2: verify and update the Cyrus databases to the
/etc/init.d/cyrus2.2: new backends.
/etc/init.d/cyrus2.2: Please refer to /usr/share/doc/cyrus-common-2.2/README.Debian
/etc/init.d/cyrus2.2: for instructions.

To fix this I had to edit a bit fo my old instructions for SuSE. The next few steps should get your server working again.

cd /var/lib/cyrus
rm db/*
rm db.backup1/*
rm db.backup2/*
rm deliver.db
rm tls_sessions.db
sudo -u cyrus ctl_mboxlist -d > /tmp/mailboxes.txt
mv mailboxes.db mailboxes.db.old
cvt_cyrusdb /tmp/mailboxes.txt flat /var/lib/cyrus/mailboxes.db skiplist
rm /usr/lib/cyrus/cyrus-db-types.active
sudo chown -R cyrus:mail /var/lib/cyrus
dpkg-reconfigure cyrus-common-2.2

managementboy - Linux - one comment - §

12 April 10 - 19:45Best argument ever for Atheism: I am a Satanist

Mother: she's the reason you are Christian!

Child: Not anymore, that's all rubbish!

Father: Rubbish is a bit harsh.

Child: I don't believe in God anymore. I am a Satanist.

Father: I, I... thats an Atheist. Satanist do things to goats.

Child: I don't care, it's not good to be a christian. You have to pray for an hour, get up, have some milk, sleep for three hours.

Father: There is nothing about drinking milk, is there?

Child: There is something about drinking milk. I have been a Christian.

...

Father: You have to treat everybody views, whatever they belief with equal respect.

Child: What? Even idiots? Even people who want to stab you in the eye with a pencil? Even people who want to blow up...

By the way, Season 3 of Outnumbered just started.

and some more Satan for you?

managementboy - philosophy - No comments - §

19 March 10 - 19:32enable Mythweb to download files imported by mythnettv

I found out, that mythweb does not allow me to download the imported mythnettv files. This is due to the fact, that they have no file sufix (.avi etc). To make it work, just edit

/var/www/mythweb/modules/stream/stream_raw.pl

to include the following code in the section "# File type"

    elsif ($basename =~ /tmp/) {
$type   = 'video/avivideo';
$suffix = '.avi';
} 

 I am pretty sure not all files are realy "avi", but for all intendet purposes (downloading, playing) its fine with me.

managementboy - default - No comments - §

11 March 10 - 19:49The scientific Method

Sometimes it is quiet clear, that the person you are talking to about pseudo-science does not understand at all how science works. Richard Feynman explains in this Video how the scientific method works. Check it out, it might help you explain it to your friends.

managementboy - default - No comments - §

09 March 10 - 15:41Vorratsdatenspeicherung, wir müssen uns Wehren

Obwohl der Verfassungsschutz die Vorratsdatenspeicherung für Verfassungswidrig erklärt hat, möchte unsere Regierung (CDU/FDP) über die Hintertür doch alles was wir sagen und schreiben abspeichern. "Ist doch egal", mag man argumentieren, "ich habe ja nichts zu verbergen". Nur im Anschein, ich vermute aber, dass jeder was zu verbergen hat. Vor einigen Jahren war das in einigen Bundesländern anders und zwar bei den neuen Bundesländern. Dort wurde auch alles mitgeschrieben und dort hatten die Menschen angeblich auch nichts zu verbergen. Schon vergessen? Wer also das Risiko eingehen möchte, Deutschland in eine neue DDR umzuwandeln, muss nichts weiteres tun als die Klappe zu halten. Für alle, die der Ansicht sind, dass der Staat, der Arbeitgeber, der Nachbar in den eigenen Konversationen und Korrespondenzen nichts zu suchen haben, ist es jetzt Zeit die Abgeordneten anzuschreiben. Hier geht es sehr einfach. Diese Seite ermöglicht Ihnen in einem Rundschlag alle Beteiligten Ihre Meinung zu sagen.

Nicht auf morgen vertagen, jetzt handeln!

Für die, die sich nicht mehr an die DDR erinnern, bitte den guten Film "Das Leben der Anderen" heute noch anschauen.

managementboy - default - No comments - §

05 March 10 - 11:37Ten Commandments revisited

I am not a fan of the "Ten Commandments", as they don't give you any good moral guidance. As usual, Christopher Hitchens gives a much more eloquent reasoning. Check this video he made for Vanity Fair.

managementboy - philosophy - No comments - §

02 March 10 - 16:22What if you are wrong (about God)?

Perfect answer to a common question.

managementboy - philosophy - No comments - §

22 February 10 - 14:33Linus is just cool

I am an avid Linux user. Linus Torvalds is the benevolent dictator who gave us Linux. His blog is usually pretty funny. His latest post about people living in the middle ages makes me like him even more!

managementboy - philosophy - No comments - §

28 January 10 - 19:35Comics sind jetzt Kinderpornos

Wie ich mich schon oft zu Wort gemeldet habe, geht mir die Zensierung durch so genannte Kinderpornografie-Schutzgesetze reichlich auf die Nerven. Nun hat es ein Richter in Australien geschafft Kurt James Milner wegen besitzt von Kinderpornografischen Comics zu verurteilen. Hier geht es nicht um Fotos/Videos, die von Kindern in sexuellen Situation geschossen wurden. Da verstehe ich ja die Empörung, es müssen ja "echte" Kinder geschützt werden. Hier geht es aber um gezeichnete Figuren, unter anderen von den Kindern der Comic Serie "Die Simpsons". Stellt sich hier keinem die Frage, ob damit auch zahlreiche Mangas als Kinderpornografie gelten? Sollte man sich jetzt nicht als Japaner auf den Weg nach Sidney sorgen machen, dass man nach Ankunft gleich mal ein paar Jahre weck gesperrt wird? Sind die Zeichner von "Die Simpsons" nicht selbst Kinderpornoersteller? Schauen Sie sich mal diesen Ausschnitt aus der Serie an! Achtung, Sie könnten Sich dadurch strafbar machen.

Mit solchen Gesetzten haben wir es in unserer Gesellschaft fast geschafft wieder Menschen nur für an etwas denken strafbar zu machen, geschweige denn dass man diese in Worte oder gemalte Bilder umsetzt. Wann wird in Australien das reden oder schreiben über Kinderpornografie verboten? Konsequent wäre es.

managementboy - philosophy - No comments - §

22 January 10 - 19:19Make a patch directly from SVN

Sometimes I need to get a few changes from the MythTV SVN server, that did not make it into the sources provided by JYA. To acomplish this I use the following command:

svn diff -r 23237:23242 http://svn.mythtv.org/svn/trunk/mythtv/ > 23237:23242.diff

Just change the two numbers at the beginning to those revision you want to have a patch for.

managementboy - Linux - No comments - §

13 January 10 - 19:14Zensur durch Kinderpornografie Gesetze

Ich hatte mich schon vor einigen Monaten zum Thema Kinderpornografie Gesetze geäußert. Heute las ich, dass in Australien die Kunst zensiert wird um den neuen Kinderpornografie Gesetzen gerecht zu werden. Dabei bin ich auch aufmerksam geworden, dass in NY Kunstbilder zensiert wurden, weil sie angeblich als Kinderpornografie gelten (18.10.2008). Auch in Tate Modern Art Gallery wurden die Fotos von der jungen Brook Shields zensiert, da diese den britischen Kinderpornogesetzen widersprechen (01.10.2009). Ich möchte meine Leser darauf aufmerksam machen, dass sie sich auch in Deutschland auf Glatteis begeben, wenn sie nach den in den Artikeln beschriebenen Bildern in Google suchen! So weit geht nämlich unsere Informationsfreiheit nicht, außer sie sind Wissenschaftler, dann können sie ja nachweisen, dass sie sich aus Forschungszwecke für Kunst interessieren.

managementboy - philosophy - No comments - §

13 January 10 - 12:24Storm, The Movie

Maybe I have not mentioned it before, but I am a big Tim Minchin fan. One of his best performances is that of "Storm", a beat poem about his discussions with a lady who cheers for all new age, homeopathy, natural, organics pseudosciences. For a while now a cool team of creative people have been working on turning the Poem into a short film.

The team has released the first teaser, which I would like to share with you. Enjoy!

managementboy - default - No comments - §